Hundesachen die glücklich machen
 

Kontakt / Impressum / Datenschutz

Napfputzer 

Inh. Michael Kierdorf

Paffrather Str. 128

51465 Bergisch Gladbach



Tel: 02202 251 67 28

Fax: 02202 108 166

Mail: info(ät)napfputzer.de


Ust-IdNr: DE269197592

  

Inhalt
Alle Angaben und Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen.
Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Zusammenstellung dieses Onlineangebotes wird für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität vom Betreiber keinerlei Haftung übernommen.
Der Betreiber behält sich vor, den Inhalt ohne jegliche Ankündigung und zu jedem Zeitpunkt zu ändern oder zu löschen.
Alle Angaben sind unverbindlich und freibleibend.

Haftungsausschluss
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der auf www.napfputzer.de und alle Unterseiten verlinkten, fremden Seiten.
Diese liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches da auf die Inhalte und Gestaltung kein Einfluss genommen wird - bzw. werden kann.

Urheberrecht
Die Webseite www.napfputzer.de und alle Unterseiten sind durch das Urheberrecht geschützt.
Das Kopieren der Inhalte insbesondere der Texte und Bilder ist untersagt und wird im Einzelfall strafrechtlich verfolgt.
Viele Inhalte unterliegen dem Urheberrecht Dritter die die Benutzung für www.napfputzer.de und alle Unterseiten erlauben aber ein weiteres Kopieren untersagen und ggf. strafrechtlich verfolgen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Napfputzer, Inh. Michael Kierdorf und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.
Die Versandkosten und Lieferbedingungen nach §5 gelten nur für den Versand innerhalb Deutschlands. Bei Bestellungen aus dem europäischen Ausland erstellen wir jeweils ein auf den Auftrag bezogenes Angebot, da die Versandkosten sehr unterschiedlich ausfallen.
§2 Vertragsabschluß
Der Kunde bestellt die Waren via Internet auf der Plattform ebay. Dieser verpflichtet sich zur Ausführung der Bestellung, soweit die Bestellung sich auf haushaltsübliche Mengen beschränkt und vorbehaltlich der ausreichenden Eigenbelieferung der Firma Napfputzer, Inh. Michael Kierdorf. Bestellungen höherer Stückzahlen als haushaltsüblicher Mengen bedürfen unserer ausdrücklichen Zustimmung.
§3 Nichtdurchführung des Angebots
Bei Irrtümern im Onlineshop, sowie Schreib- und Rechenfehlern ist die Firma Napfputzer, Inh. Michael Kierdorf nicht zur Annahme und Durchführung des Auftrags verpflichtet.
§4 Belieferung
Die Firma Napfputzer, Inh. Michael Kierdorf übernimmt keine Haftung für die Einhaltung der vom Kunden ausgesuchten, voraussichtlichen Lieferfrist oder des vom Kunden vorgegebenen Lieferzeitpunkts sowie auch für die Vollständigkeit der Ausführung der Bestellung.
§5 Zahlung
Die Versendung erfolgt ausschließlich gegen eine Vorkassezahlung.
§6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur Vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Firma Napfputzer, Inh. Michael Kierdorf
§7 Gewährleistung
§ 7.1
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.
§ 7.2
Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur entstehen.
§ 8 Haftung
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§9 Gerichtsstand
1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Bergisch Gladbach. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.




Datenschutzhinweise

Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter Verantwortlich für diese Website ist:

Fa. Napfputzer Inh. Michael Kierdorf, Paffrather Str.. 128, 51465 Bergisch Gladbach

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter info(ät)napfputzer.de oder über die Adresse. 

Die folgenden Daten werden hierbei erhoben: - Datum und Uhrzeit des Zugriffs - IP-Adresse - Hostname des zugreifenden Rechners - Website, von der aus die Website aufgerufen wurde - Websites, die über die Website aufgerufen werden - Besuchte Seite auf unserer Website - Meldung, ob der Abruf erfolgreich war - Übertragene Datenmenge - Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version - Betriebssystem 

Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung in Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Daten werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO verarbeitet.  Die Website wird bei Alfahosting GmbH, Ankerstr. 3b, 06108 Halle gehostet. Der Hoster empfängt die oben genannten Daten als Auftragsverarbeiter. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden fristgemäß endgültig gelöscht. 

Sie können Auskunft nach Art. 15 DS-GVO über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir verarbeiten. Sie haben ein Recht auf Widerspruch aus besonderen Gründen. Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Sie können nach Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie haben nach Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie nach Ar. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren. Hierzu gehört auch die für den Verantwortlichen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, 0211/38424-0, poststelle@ldi.nrw.de. g. Recht auf Datenübertragbarkeit Für den Fall, dass die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DS-GVO vorliegen, steht Ihnen das Recht zu, sich Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie beruhen daher nicht auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, sondern sind nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO gerechtfertigt. Die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DS-GVO sind demnach insoweit nicht erfüllt. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.